Sprache:

Home » Team

Team

Projektträger
Stiftung Universität Hildesheim, Institut für Kulturpolitik und Masterstudiengang Kulturvermittlung vertreten durch
Prof. Dr. habil. Birgit Mandel, mandel [at] uni-hildesheim [dot] de

Mehr Informationen unter: Stiftung Universität Hildesheim – Institut für Kulturpolitik

 

Birgit Mandel (geb. 1963) ist Professorin für Kulturvermittlung und Kulturmanagement und Direktorin des Instituts für Kulturpolitik an der Universität Hildesheim; sie leitet den Masterstudiengang Kulturvermittlung. Sie ist Vizepräsidentin der Kulturpolitischen Gesellschaft, Kuratoriumsmitglied der Commerzbank Stiftung, für die sie den Preis „ZukunftsGut“ für institutionelle Kulturvermittlung entwickelt hat, sowie Aufsichtsratsmitglied der Berlin Kulturprojekte GmbH. Sie hat diverse Forschungsprojekte an der Schnittstelle von Kulturvermittlung, Audience Development und Kulturpolitik durchgeführt.
Mehr Informationen unter: Prof. Dr. Birgit Mandel 

 

 

 

Foto: Victoria Tomaschko

Künstlerische Leiterin
Prof. Mona Marijke Jas

Mona Marijke Jas ist Künstlerin, Kuratorin und Wissenschaftlerin. Seit 2015 ist sie Honorarprofessorin an der weißensee kunsthochschule berlin. Sie war u. a. 2017 Mitglied der faculty der documenta 14 in Kassel und Athen und leitete die (Ver-)Mittlung der 10. Berlin Biennale 2018. Außerdem konzipiert sie modellhaft Bildungs- und Outreach-Ansätze, wie für die Ausstellung Listen to Us – Artistic Intelligence im Rahmen von Plovdiv 2019 – European Capital of Culture in Plovdiv, Bulgarien. Aktuell forscht sie im Bereich der Kunstvermittlung von Biennalen an der Universität Hildesheim.

Mehr Informationen unter: Prof. Mona Marijke Jas

 

Projektbüro
Leitung Projektbüro: Josephin Salewski, salewski [at] uni-hildesheim [dot] de
Projektmanagerin: Pia Wagner, pia [dot] wagner [at] uni-hildesheim [dot] de
Projektkoordinatorin: Carolin Knüpper, knuepper [at] uni-hildeheim [dot] de

Förderung
Die Stiftung Mercator ist eine private, unabhängige Stiftung. Sie strebt mit ihrer Arbeit eine Gesellschaft an, die sich durch Weltoffenheit, Solidarität und Chancengleichheit auszeichnet. Dabei konzentriert sie sich darauf, Europa zu stärken, den Bildungserfolg benachteiligter Kinder und Jugendlicher insbesondere mit Migrationshintergrund zu erhöhen, Qualität und Wirkung kultureller Bildung zu verbessern, Klimaschutz voranzutreiben und Wissenschaft zu fördern. Die Stiftung Mercator steht für die Verbindung von wissenschaftlicher Expertise und praktischer Projekterfahrung. Als eine führende Stiftung in Deutschland ist sie national wie international tätig. Dem Ruhrgebiet, der Heimat der Stifterfamilie und dem Sitz der Stiftung, fühlt sie sich besonders verpflichtet.

Mehr Informationen unter: www.stiftung-mercator.de