Sprache:

Home » Stipendiat:innen » Valeria Schwarz – Bio

Stipendiat:innen

Valeria Schwarz – Bio

© Valeria Schwarz

Als feministische Künstlerin, Kuratorin, Kulturmanagerin und -vermittlerin arbeitet Valeria Schwarz seit 2007 in der internationalen Kulturszene. Ihre Arbeiten wurden unter anderem in der Triennale du Valais, Kunstmuseum Bern, Spielart, Lisbon Architecture Triennial, Parallel Events Manifesta 8 und 9, Museu da Fotografia, Matadero Madrid, Buenos Aires Night of Museums, School of Intermedia Arts (2013, Hang Zhou, China) in Berlin gezeigt. Im Jahr 2009 hat sie iCollective e. V. mitgegründet, eine kollaborative Plattform kreativer Menschen, die an der Schnittstelle von Kunst, Interventionen im urbanen Raum und sozial-engagierten Projekten arbeitet. Seit 2016 teilt sich Schwarz ihre Zeit zwischen professionellen und fürsorglichen Tätigkeiten auf.