Sprache:

Home » Stipendiat:innen » Rebekka Böhme – Bio

Stipendiat:innen

Rebekka Böhme – Bio

© Timo Cosmic

Rebekka E. Böhme arbeitet seit 2007 als freischaffende Tänzerin und Choreografin mit Künstler:innen verschiedener Sparten sowie mit Choreograf:innen und Kompanien in den Bereichen Tanz, Theater, audio-visuelle Performance u. a. (Volksbühne Berlin, performing group, Alexrandra Rauh u. a.). Sie kreiert eigene Tanzstücke, die nicht nur in klassischen Bühnenräumen zu sehen sind, sowie experimentelle Tanzfilme, die auch international gezeigt werden. Zudem unterrichtet Böhme zeitgenössischen Tanz, Bungee-Tanz sowie verschiedene Zirkusdisziplinen – und entwickelt regelmäßig künstlerische Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen. Sie engagiert sich in mehreren kulturellen Bildungsprojekten, konzipiert „Kulturtage“, „Trash Dance Contests“ und koordiniert diverse Veranstaltungen.