Sprache:

Home » Stipendiat:innen » Gudrun Ingratubun – Bio

Stipendiat:innen

Gudrun Ingratubun – Bio

© Eunae Anna Jo

Gudrun Ingratubun ist Pflanzendruck- und Buchkünstlerin sowie Literaturübersetzerin aus dem Indonesischen. Sie hat Landwirtschaft und Anglistik studiert und sieben Jahre in Tansania, Großbritannien und Indonesien gelebt. In Jakarta und Berlin hat sie Buchprojekte mit Kindern initiiert. In ihrer eigenen Kunstpraxis druckt sie mit Blättern und Blüten, experimentiert mit pflanzlichen Farbbädern, Tinten und Druckpasten auf Papier und Stoff. So dokumentiert sie kollektive Prozesse aus pflanzlicher Perspektive und stellt sie menschlichen Einflüssen gegenüber. Außerdem entwirft und baut sie gemeinschaftlich Hochbeetbänke im öffentlichen Raum. Ihre Arbeiten wurden im Prinzessinnengarten, im Organ kritischer Kunst (OKK) und im bauhaus reuse Pavillon in Berlin ausgestellt.