Sprache:

Home » Stipendiat:innen » Elisaveta Siomicheva – Projekt

Stipendiat:innen

Elisaveta Siomicheva – Projekt

Russisch ohne Wörterbuch

Zusammen mit einem Team junger Regisseur:innen, Dramatiker:innen und Künstler:innen haben wir ein Projekt namens „Russisch ohne Wörterbuch“ entwickelt. Das Projekt hilft Kindern mit Migrationserfahrung, Russisch durch Theater, Geschichtenerzählen und künstlerische Praktiken zu lernen. Zusammen mit den Kindern erzählten wir Geschichten über uns selbst, erstellten unser eigenes Vokabular und zeichneten Comics über das Leben von Migrantenkindern in Russland. Wir haben mit dem Internat Nr. 28 zusammengearbeitet, in dem 150 Kinder und Jugendliche aus Krisenfamilien sowie Kinder aus Migrantenfamilien studierten. Viele von ihnen sprachen nicht gut Russisch. Dies wirkte sich nicht nur auf ihre Fortschritte in den Schulfächern aus, sondern auch auf ihre Kommunikation mit anderen. Unsere Kurse halfen den Kindern, mit kreativen Techniken Russisch ohne Wörterbuch zu lernen.