Sprache:

Home » Stipendiat:innen » Dong Zhou – Projekt

Stipendiat:innen

Dong Zhou – Projekt

 Gong Projekt, 2017

© Dong Zhou

Im Jahr 2017 gründeten Wang Shiwen und ich gemeinsam das Kollektiv „Gong Projekt“, das interdisziplinäre Musikstücke produziert und Musiker:innen verschiedener Stilrichtungen zusammenbringt. In diesem Projekt wollen wir die Möglichkeit bieten, sich mit chinesischer Folklore und Philosophie auseinanderzusetzen, sie in Musik und Performance zu transformieren, um damit die heutige Gesellschaft zu kommentieren und zu kritisieren.

Was haben Sie aus diesem Projekt für Ihre künstlerische Arbeit mitgenommen?

Ich habe gelernt, die Musik nicht nur als akustisches Ergebnis wahrzunehmen, sondern einen Zugang zum Kontext zu bekommen sowie den historischen Hintergrund zu erforschen. Diese Erfahrung wiederum inspiriert meine Kompositionen. Besonders wenn ich performative Stücke kreiere, verleihen sie der Musik eine neue Dimension. Während der Kollaboration mit Musiker:innen aus verschiedenen Regionen lerne ich, wie sie Kultur verstehen und ausdrücken. Ich erkläre dann einige chinesische kulturelle Phänomene. Dieser Erfahrungsaustausch soll keine exotische Ausstellung sein, sondern eine Plattform für gegenseitiges Verständnis und die Diskussion aktueller gesellschaftlicher Themen. Die gewonnene Erfahrung aus diesem Austausch kann außerdem auch auf das Kuratieren von Konzerten übertragen werden.